News

Verteidiger des Wassers

Europa-Appell: 5.700 Wissenschaftler fordern EU-Kommission auf, Wasserrecht zu verteidigen. / WWF: Kein New Green Deal ohne gesunde Flüsse und Seen. Über 5700 Wissenschaftler aus ganz Europa haben in einer gemeinsamen Erklärung die EU- Kommission und die Mitgliedsstaaten aufgefordert, geltende Gesetze zum Schutz der Wasserressourcen und entsprechender Ökosysteme endlich umzusetzen. Initiiert

Von |2019-12-08T01:22:08+01:00Dezember 6th, 2019|News, Unkategorisiert|0 Kommentare

Hinter den Kulissen des Weltklimagipfels

Im Rahmen der Smart Democracy-Veranstaltungsreihe lädt der Deutsche Volkshochschul- Verband in Kooperation mit dem WWF am 11. Dezember um 19 Uhr zum Live-Webinar „Letzte Rettung fürs Klima? Hinter den Kulissen des Weltklimagipfels“ ein. Klimaexperten/ innen diskutieren mit den Webinar-Teilnehmenden den aktuellen Stand der Klimakonferenz (COP) in Madrid, die sich in der

Von |2019-12-08T00:54:05+01:00Dezember 5th, 2019|News, Unkategorisiert|0 Kommentare

AUSSTIEG AUS FOSSILEN ENERGIEN

Mit dem Pariser Klimaabkommen, das im April 2016 mehr als 170 Staaten unterzeichneten, hat sich nun jedoch die Weltgemeinschaft auf den Klimaschutz verpflichtet. Der internationale Beschluss soll dafür sorgen, dass die Vertragsstaaten die Erderwärmung deutlich unter zwei Grad Celsius im Vergleich zur vorindustriellen Zeit halten. Ihr Ziel: den weltweiten Temperaturanstieg auf

Von |2019-12-09T01:03:35+01:00Dezember 3rd, 2019|News, Unkategorisiert|0 Kommentare

Schon wieder ein großer Holzskandal

WWF fordert schärfere Kontrollen und harte Sanktionen gegen illegalen Holzhandel Wien, Berlin: Laut aktuellen Enthüllungen der Recherche-Plattform „Addendum“ sollen mehrere österreichische und ein deutscher Parketthersteller in den internationalen Holz- Raubbau in der Ukraine verwickelt sein. Die Vorwürfe richten sich gegen Weitzer Parkett, Scheucher Parkett, Admonter und Parador. Der „Adendum“-Report analysiert das hochgradig

Von |2019-12-08T01:42:50+01:00Dezember 2nd, 2019|News|0 Kommentare

Gemeinsam gegen Erderwärmung

197 Staaten dieser Erde haben sich verpflichtet, den Klimawandel auf 1,5 Grad zu begrenzen. So steht es im Pariser Abkommen. Damit hat die Welt nun endlich einen verbindlichen Klimaschutzvertrag. Eine Lobby für das Klima Es gilt als „das Wunder von Paris“: Das verpflichtende wie ambitionierte Klimaschutzabkommen, auf das sich fast alle Staaten

Von |2019-12-08T01:39:21+01:00Dezember 1st, 2019|News|0 Kommentare

KLIMASKEPTIKER UND DIE KOHLE- UND ÖLINDUSTRIE

Dennoch gibt es nach wie vor eine Handvoll sogenannter Klimaskeptiker, die die These eines vom Menschen verursachten Klimawandels ablehnen. Sie sind vielleicht wirklich nicht von der Stichhaltigkeit der Argumente überzeugt. Oder sie sind nicht bereit, ihren Lebensstil in Frage zu stellen, auch wenn er den Planeten ruiniert. Oft aber stehen Lobbyisten aus

Von |2019-12-08T01:02:08+01:00November 22nd, 2019|News, Unkategorisiert|0 Kommentare

Erwärmung im Akkord

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das massive Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl macht die Erde zum Treibhaus. Die Prognose der führenden Klimaexperten: Wenn die Industrie- und Schwellenländer ihren Treibhausgasausstoß nicht drastisch senken, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Ende des

Von |2019-12-08T00:56:10+01:00November 19th, 2019|News, Unkategorisiert|0 Kommentare