30-Double-Days for the Planet

30-Double-Days for the Planet

Gemeinsam für eine globale Veränderung

Das Format „30-Double-Days“ bildet die weltweit größte zivile Community, um einzelne Organisationen, Vereine, Befürworter und engagierte Menschen/Unternehmen zu einer großen Einheit zu verbinden. So gestärkt und verbunden wollen wir zum Wohl und zum Schutz der Umwelt sowie des Klimas handeln und Nachhaltigkeit fördern.

Die Bürger der Gemeinden und Städte stehen für uns im absoluten Fokus.
Sie bilden das Fundament für eine globale Veränderung, -den Umweltschutz ist Menschenrecht-.

Frühzeitige Aufklärung beginnt in den Familien. Umwelt- u. Klimaschutz, sowie nachhaltiges Denken und Handeln obliegt zumeist den Schulen und Universitäten. Sind es doch diese, unsere nächsten und weiterführenden Generationen- welche das zukünftige Handeln im Bereich Klima- und Umweltschutz unterstützen und für ein nachhaltiges Überleben dieses Planeten sorgen.

Informationen – wohl das wertvollste Gut.
Gerade in unserem goldenen Zeitalter der Social Media können Promis, Influencer und VIP zu einer explosionsartigen Entwicklung zum Wohle des Umwelt- u. Klimaschutzes beitragen, um die Kommunikationspolitik von Regierungen und Konzerne nachhaltig zu verändern.

Wir bedanken uns auf aller herzlichste für die Unterstützung.

Citizen for the Planet

Die Einwohner der Städte und Gemeinden wünschen sich unbelastete Grünflächen, Bäche, Flüsse und Seen. Wir fordern die Einwohner sich zusammenzuschließen und unser Projekt zu unterstützen.

Als Schlüsselakteure informieren wir vorwiegend die Bürgermeister/inne der Städte und Gemeinden und fordern diese und deren Bürger auf unser Projekt „30-Double-Days“ zum Wohl und Schutz der Umwelt aktiv zu unterstützen.

Jede Stadt und jede Gemeinde unterliegen einem indirekten Wettbewerb. Mit Teilnahme an unserem Vorhaben berechnen wir, wie viele Bürger der jeweiligen Stadt oder Gemeinde an unserem Projekt teilgenommen haben. Sollten 20% der Bürger (Stadt/Gemeinde) mitgewirkt haben ist der Nachweis der Aktivität zum Umwelt- und Klimaschutz erbracht.
Diese Städte und Gemeinden dürfen fortan das Siegel „30-Double-Days“ öffentlich führen und erhalten das Siegel feierlich überreicht.

Wir melden uns an und machen mit
Teilnahmebedingungen

Education for the Planet

Schulen und Universitäten werden stellvertretend durch die Schulleitung/Rektoren/Präsidenten aufgefordert an unserm Projekt „30-Double-Days“ in Form eines nationalen und internationalen Wettbewerbes mitwirken. Den 10 besten Schulen und/oder Universitäten winken Pokale und Geld-Preise von EUR 3.000, – bis zu EUR 100.000, -. Die 3 Besten dürfen fortan das Siegel „30-Double-Days“ öffentlich führen und erhalten das Siegel feierlich überreicht.

Wir melden uns an und machen mit
Teilnahmebedingungen

Celebrities for the Planet

Celebrities for the Planet – Meet & Greet Tour Special-Interviews vor und in einem nostalgischen AIRSTRAMER auf Tour. In den Innenstädten (Hamburg, Köln, München und Berlin) wird der „Celebrities for the Planet – AIRSTREAMER“ aufgestellt wobei bekannte Influencer ein erhebendes Interview mit einem der 22 Top-Promis (national/international) zu den Themen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit führen. Unser Kamerateam begleitet diese Tour und wird darüber berichten. Angemeldete Interessenten erhalten die Tour-Daten per E-Mail – hier.

Neben den Interviews werden auch professionelle Bilder vor dem „Celebrities for the Planet – AIRSTREAMER“ gemacht. Einmalige Möglichkeit eigene Selfies mit den Stars zu machen.

Wir melden uns an und machen mit
Download Broschüre „Celebrities for the Planet“

Convention – Celebrities for the Planet

Influencer aller Welt dürfen an diesem Format mitwirken und eigene Beiträge zu den Themen Umwelt- Klima und Nachhaltigkeit erstellen, diese veröffentlichen oder uns übersenden.

Wir wählen 44 Beiträge der Influencer aus und laden diese ein an unserer jährlich stattfindenden „Convention – Celebrities for the Planet“ dabei zu sein. Sie werden Hand in Hand mit vielen Promis auf den roten Teppich sowie auf der Bühne stehen und gemeinsam Bilder, Videos und Interviews machen.

Die hiesige Presse wird selbstverständlich anwesend sein, sowie unsere eigene Crew bestehend aus Fotografen und Kamerateams, die diese Convention begleiten werden.

Ich mache mit und bin dabei
Teilnahmebedingungen

Gemeinsam sind wir stark und erfolgreich.

Ehren-Siegel für engagierte Personen, Gruppen und Unternehmen

Weiter zu unseren Partnern
Mach Mit
Join in