Archiv für den Monat: Oktober 2019

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Coca-Cola

wegen dreistem Greenwashing mit Einwegflaschen aus Meeresplastik Ausgerechnet der weltweit größte Plastiksünder im Verpackungsbereich präsentiert eine Einwegflasche mit 25 Prozent Meeresplastik und will sich so als umweltfreundlich darstellen – Coca-Cola produziert jährlich über drei Millionen Tonnen Kunststoff und ist einer der hauptverantwortlichen Unternehmen für Plastikabfall in den Ozeanen – Vermüllung der Meere

Von |2019-12-08T02:08:47+01:00Oktober 25th, 2019|Unkategorisiert|0 Kommentare

Showpolitik löst Klimakrise nicht

Bundesländer müssen Klimaschutz selbst in die Hand nehmen Anlässlich eines Treffens der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten auf der Zugspitze vor der morgigen Ministerpräsidentenkonferenz erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND: "Statt medienwirksamer Auftritte braucht es endlich wirksamen Klimaschutz. Wir fordern von den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, sich in ihren Ländern und im Bundesrat für echten

Von |2019-12-08T02:10:47+01:00Oktober 24th, 2019|Unkategorisiert|0 Kommentare

Waldstrategie 2050

Berlin. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert anlässlich der heutigen Verbändeanhörung zur Waldstrategie 2050 eine ökologische Kehrtwende im Umgang mit dem deutschen Wald. "Die Waldstrategie 2050 muss die ökologische Waldwende einleiten", erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND. "Ein Paradigmenwechsel in der Forstwirtschaft ist überfällig." Aus Sicht des BUND ist

Von |2019-12-08T02:12:29+01:00Oktober 15th, 2019|Unkategorisiert|0 Kommentare

Welternährungstag

Deutsche Umwelthilfe und Bündnis Lebensmittelrettung fordern mehr Wertschätzung für Lebensmittel Deutsche Umwelthilfe und Bündnis Lebensmittelrettung fordern zum Welternährungstag am 16. Oktober Ende der Lebensmittelverschwendung, überarbeitetes Mindesthaltbarkeitsdatum und Wegwerfstopp für Supermärkte – Verbraucher setzen mit Hashtag #notmyMHD ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung Berlin, 14.10.2019: Zum 40. Jubiläum des Welternährungstags am 16. Oktober ruft die

Von |2019-12-08T01:58:52+01:00Oktober 14th, 2019|Unkategorisiert|0 Kommentare

Müll, die Messe und die Oberbürgermeisterin

WWF-Recherche: Koelnmesse macht keine Angaben zu Aufkommen von Lebensmittel- und Plastikabfall auf Anuga / Aufsichtsratsvorsitzende Rekers in der Pflicht. Ab dem 05. Oktober präsentieren über 7500 Austeller auf der Anuga in Köln aktuelle Trends und Produkte aus der Lebensmittel- und Getränkebranche. Recherchen des WWF zeigen: Wie viel Lebensmittelreste und wie viel Plastikmüll

Von |2019-12-08T02:13:54+01:00Oktober 2nd, 2019|Unkategorisiert|0 Kommentare